Quarantäne

Quarantäne

Ein Musikvideo für die Band Herr Kinsky passend zur Corona-Pandemie

Die Grazer Band Herr Kinsky hat während eines Lockdowns ein Lied über das in-Quarantäne-sein geschrieben. Als Erinnerung, dass die Liebe auch in schweren Zeiten entstehen und wachsen kann.

“Ich will mit dir in Quarantäne sein”

Zwei Menschen begegnen sich ohne sich jemals vorher gesehen zu haben nach dem Testen. Zusammen stellen sie fest, dass sie beide positiv auf das Virus getestet sind und beschließen die Quarantäne zusammen durchzumachen. Zu zweit ist man nämlich weniger allein. Also brechen sie auf und suchen in ganz Graz nach einem kleinen Stückchen Erde. Und sie finden: Eine Telefonzelle. Auf engsten Raum genießen sie die nächsten Tage und leben unbeschwert vor sich hin. Denn Optimismus ist die einzige Möglichkeit mit der man so eine Zeit begegnen kann. Vom Bücher lesen, über Candellight-Dinner und Seifenblasen ist alles dabei und sie vertreiben sich miteinander die schwere Zeit in dem sie sich kennen und mögen lernen. Der Virus bleibt dabei ganz zweitrangig.

“Weil wir stecken alle an mit Liebe”

Darsteller*innen – Felicitas Wasner und Martin Fachbach
Regie und Produktion – Katharina Zotter
Kamera und SchnittRichard Edelsbacher
Musik Herr Kinsky

Comments are closed.
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial