Super-Lilli

Super-Lilli

Ein 2D-Animationsfilm and Abschlussprojekt über ein Mädchen, das einfach nur ihre Träume verfolgen will

Als Diplomfilm in der 4ten / 8ten Klasse arbeiten Julian Marx und ich momentan mit großer Unterstützung unserer Lehrer an einen Kurzfilm im 2D – Animationsformat. Bis Ende 2020 soll das Projekt fertig sein und schlussendlich auf Vimeo, Youtube, auf meiner Website und eventuell auch einmal im Kino zu sehen sein.

Wir arbeiten mit den Adobe Programmen Animatic und Photoshop.

SYNOPSIS


Die 11-jährige Lilli ist seit jungen Jahren, dank ihres Vaters, von Superhelden begeistert. Nun ist sie endlich auch in der gleichen Klasse mit ihre beste Freundin Chrissi und beide freuen sich sehr darüber, wenn nicht die beliebtesten Mädchen der Schule wären. Chrissi lässt sich von der Anführerin und ehemaligen besten Freundin von Lilli zu einer Übernachtungsparty überreden. Das kränkt Lilli zwar, aber sie versucht trotzdem Gutes zu tun, um die Welt ein kleines Stück besser zu machen. Doch sie ist nicht allein während ihrer Fahrt durch die Stadt. Die Clique zieht mit Chrissi ist auch unterwegs und Lilli wird wieder aus unerklärlichen Gründen ausgelacht. Doch bevor sie zuhause ganz die Hoffnung aufgibt jemals von ihnen anerkannt zu werden, bekommt sie eine Einladung für die Übernachtungsparty und geht mit ihrem Superheldenmerche hin. Doch leider führt sie die Clique wiedermal nur hinters Licht und mobbt sie weiter. Jetzt gibt Lilli die Hoffnung auf, schmeißt ihren Traum weg und verkriecht sich in ihr Bett.

Als sie am nächsten Tag in der Schule von allen ausgelacht wird, bleibt sie den ganzen Tag allein und sitzt hoffnungslos an der Bushaltestelle im Regen.Doch auch das haut nicht hin. Als sie bemerkt, dass eine Actionfigur auf den Boden fällt, während jemand bei ihr vorbeigeht. Sie beschließt Sophia nachzugehen und stellt sie zur Rede, doch Sophia streitet alles ab und überquert die Straße. Doch plötzlich werden die Mädchen in einen Unfall verwickelt.

SZENE 1

Beginnen tut unser Animationsfilm ganz überraschend und rasch. Der Zuschauer wird direkt ins Geschehen geschupst und findet sich in einer “Superheldin vs. Superschurke” – Szene wieder, die für ihn komplett verwirrend erscheint, bis er durch die eigentliche Zuschauerin (die kleine Lilli) mitbekommt, dass es eigentlich nur der Film ist den Lilli gerade mitfiebernd ansieht.

Besucht uns auf Instagram und Facebook, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben!

Comments are closed.
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial